Zur Startseite

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Wir empfehlen


Waschmaschinen-Entkalker - Nika Entkalker R163 - 500ml

Waschmaschinen-Entkalker - Nika Entkalker R163 - ...
Nika-Entkalker Nika-R163 für Gerät: Waschmaschine...

Preis: 8.90 EUR inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand
17.80 EUR / 1 l

Partnerbutton


Heimwerken und Garten bei billiger.de


Wir empfehlen


Kombination

Kombination "tex wash" & "impra wash" in Kombinat...
Spezialwaschmittel Kombination 559060745 Hersteller: ...

Preis: 19.90 EUR inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

Bitte beachten Sie


Die Reparatur eines Elektro-Gerätes setzt Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Rufen Sie den Kundendienst, es sei denn, Sie sind zum Einbau von Ersatzteilen berechtigt. Möglicherweise können Garantieansprüche gegen dem Hersteller erlöschen, wenn unautorisierte Eingriffe am Gerät durchgeführt werden.

» Start » Gewährleistung & Erklärung
Gewährleistung

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt für Neuware 2 Jahre und für Gebrauchtware 12 Monate, und beginnt mit Erhalt der Ware. Alle offensichtlichen und/oder erkannten Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen sind innerhalb der Gewährleistungsfrist schriftlich oder mündlich anzuzeigen. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl des Kunden Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Vergütung des Rechnungsbetrages für fehlerhafte Stücke. Schlagen Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, steht dem Käufer nach seiner Wahl das Recht zu, Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu veranlagen.


Erklärung von Gewährleistung / Garantie

Was ist Gewährleistung ? Was beinhaltet die (gesetzliche) Gewährleistung ?

Wenn der Verkäufer "Gewähr zu leisten" hat, steht der Verkäufer dafür ein, dass die gehandelte Ware ZUM ZEITPUNKT DES VERKAUFS frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Das heißt konkret, dass die Ware die (kauf)vertraglich vereinbarte Beschaffenheit aufweisen muss. Seit der BGB-Novellierung bedeutet das auch, dass Werbeaussagen zutreffen müssen und Lieferungen mengenmäßig richtig ausgeführt sein müssen.

Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt seit 1.1.2002 24 Monate, sie kann bei Gebrauchtwaren per AGB oder einzelvertraglich auf 12 Monate verkürzt werden. Bis dahin galt bei Neuwaren eine Gewährleistungsfrist von 6 Monaten, eine Gewährleistung für gebrauchte Waren konnte vollständig ausgeschlossen werden.
Der Kunde kann daher seine Rechte bei Lieferung eines mangelbehafteten Geräts nunmehr 2 Jahre lang (bzw. 1 Jahr bei gebrauchten Waren, sofern kaufvertraglich vereinbart) geltend machen. Zu Gunsten des Käufers wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt defekt war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt noch nicht bestand.

Reklamiert der Kunde später als 6 Monate nach dem Kauf, so kehrt sich die Beweislast um, d.h. er muss beweisen, dass das Gerät schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Dies gilt für neue wie gebrauchte Waren gleichermaßen.
In vielen Fällen wird dieser Nachweis wohl nur schwer zu führen sein. Das heißt in der Praxis, dass nach Ablaufen der 6-Monats-Frist nur noch in wenigen Fällen eine Gewährleistung in Anspruch genommen werden - die Situation stellt sich demnach für Händler und Käufer nicht wesentlich anders dar als bis zum Inkrafttreten der Schuldrechtsnovellierung zum 1.1.2002.

Zusammengefasst bedeutet dies, dass die Gewährleistung aussagt, dass man 2 Jahre Zeit hat, einen offensichtlichen oder auch versteckten Sachmangel anzuzeigen (mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten) der bei Übergabe der Ware bestand (Mangelfreiheit des Kaufgegenstandes zum Zeitpunkt der Übergabe) . D.h. nach 2 Jahren verjährt diese Möglichkeit.

Treten Mängel innerhalb der ersten 6 Monate auf, so wird vermutet, dass die Sache schon bei der Übergabe qualitativ mangelhaft war. Hier findet also eine Beweislastumkehr (im Vergleich zum alten Recht) zugunsten des Käufers statt. Der Verkäufer kann aber diese Vermutung widerlegen. Der Verkäufer haftet hingegen nicht für Mängel, die auf natürlichen Verschleiß, Abnutzung, oder unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind. 

Die Gewährleistungsfrist sagt nichts über die Lebenserwartung eines Artikels aus, sondern ist jediglich eine Frist zur Meldung von Mängeln die bei Übergabe des Kaufgegenstandes bestand (mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten).

Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie?

"Gewährleistung" bedeutet, dass der Verkäufer dafür einsteht, dass die gehandelte Ware frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Der Verkäufer haftet daher für alle Mängel, die schon zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben, auch für solche, die sich erst später bemerkbar gemacht haben (sog. versteckter Mangel). Der Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Übergabe ist dabei entscheidend. Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt seit 1.1.2002 24 Monate, sie kann bei Gebrauchtwaren auf 12 Monate verkürzt werden. Bei etwaigen Mängeln muss IMMER beim Händler reklamiert werden.

Eine "Garantie" ist eine zusätzliche, freiwillige Leistung des Händlers und/oder des Herstellers, sofern der Händler diese "Herstellergarantie" an den Kunden weitergibt - wozu der Händler aber nicht verpflichtet ist. Die Garantiezusage bezieht sich immer auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über einen bestimmten Zeitraum.

Für den Kunden ist zu beachten, dass durch eine Garantiezusage die gesetzliche Gewährleistung in keinem Fall ersetzt oder gar - im Umfang oder der Zeitdauer - verringert werden kann, sondern immer nur neben der bzw. zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung Anwendung findet

Copyright - DieOderHenne





Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen

Neu eingetroffen


Bosch / Siemens Türmanschette Waschmaschine 00680768 - alternativ - DREHFLEX®

Bosch / Siemens Türmanschette...
Türmanschette für Hersteller: BSH-Gruppe (Bosch...
Preis: 34.90 EUR inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

Unsere Topseller



Newsletter



eintragen
austragen

Ersatzteil-Land
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
(Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht kopiert bzw. genutzt werden)
Ersatzteil-Land Mengeler e.K., Wallstr. 19 - 21, 42551 Velbert, (email@ersatzteil-land.de) powered by Mallux.de